Aktuelle News

Besucherbefragung der Stadtbibliothek

„Für ein offenes Wort haben wir ein offenes Ohr!“
Besucherumfrage in der Stadtbibliothek

Am 24. Oktober 2017 ist der Tag der Bibliotheken. Dies nimmt die Stadtbibliothek Sigmaringen zum Anlass, vom 24.10.2017 bis zum 28.11.2017 eine Besucherbefragung durchzuführen. Über einen Online-Fragebogen wie auch vor Ort können die Besucherinnen und Besucher der Stadtbibliothek ihre Meinung äußern.

Ziel der Befragung ist, ein Meinungsbild der Bevölkerung zur Wahrnehmung der Bibliothek und ihrer Dienstleistungen zu erhalten. Zudem können Anregungen und Vorschläge vorgebracht werden, wie die Stadtbibliothek weiter verbessert werden kann.

Die letzte Befragung in dieser Art hat im Herbst 2014 stattgefunden. Seitdem hat sich die Medienlandschaft wie auch die Bedürfnisse der Bevölkerung an ihre Bibliothek stark verändert. Zu den traditionellen Angeboten wie Bücher, CDs, DVDs und Spiele sind in den letzten Jahren auch digitale Angebote wie E-Books, E-Paper oder E-Learning-Angebote hinzugekommen. Auch die Bedeutung eines W-LAN-Zugangs hat sich verändert. In 16 Fragen werden Gründe für den Bibliotheksbesuch, die Häufigkeit der Besuche und Aufenthaltsdauer, die Qualität des Angebots und des Services abgefragt. Eine offene Frage nach weiteren Anregungen und Wünschen lässt Raum für individuelle Äußerungen. Die Erhebung erfolgt anonym.

Vom 24.10. bis 28.11.2017 liegen in der Stadtbibliothek Fragebögen aus, die direkt vor Ort ausgefüllt und abgegeben werden können. Unter der Adresse www.bibliothek-besucherumfrage.de/sigmaringen kann der Fragebogen online beantwortet werden. Auch in der Bibliothek steht ein PC zur Verfügung, an dem der Fragebogen ausgefüllt werden kann.

Die Stadtbibliothek Sigmaringen beteiligt sich mit der Besucherbefragung an einem Angebot der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium Tübingen. Insgesamt nehmen im Regierungsbezirk Tübingen 30 Bibliotheken an der Umfrage teil. Mit der Befragung entsteht neben den gezielten Erkenntnissen für die Bibliothek vor Ort eine Langzeitstudie zum Kundenverhalten in öffentlichen Bibliotheken, die ein aussagekräftiges Stimmungsbild für ganz Baden-Württemberg darstellt. Die Ergebnisse der Befragung werden im Frühjahr 2018 veröffentlicht.

zurück zur Übersicht