Jugendforum

Im Jugendforum, mit Bürgermeister Thomas Schärer als Vorsitzender, sitzen Vertreter verschiedener Interessengruppen der Jugendlichen und feste Ansprechpersonen aus den Fraktionen des Gemeinderates. Die Sitzungen finden jeden zweiten Dienstag im Monat im Sitzungssaal des Rathauses statt. Hier wird über die Arbeit der themenbezogenen Projektgruppen berichtet, die weitere Vorgehensweise abgestimmt und konkrete Vorschläge an den Gemeinderat formuliert. Insgesamt haben die Jugendlichen für 2011 drei Projektgruppen beschlossen, darunter „Öffentlichkeitsarbeit“, „Gartenschau 2013“ sowie „Kino“.  
 
Durch diese offene Form der Jugendbeteiligung können sich alle am „Gemeinwesen Sigmaringen“ interessierten Jugendlichen mit ihren Möglichkeiten einbringen (auch Schüler einer Sigmaringer
Schule, deren Wohnsitz in einer Nachbargemeinde liegt).
Innerhalb dieser vorgegebenen Struktur haben die Jugendlichen einen Spielraum, eigene Ideen zu verwirklichen; gleichzeitig wird aber auch die Nachhaltigkeit sichergestellt.
 

E-Mail-Kontakt für Fragen, die das Jugendforum betreffen: