Eindrücke aus Jungnau

 
Alte Post
Altes Kriegerdenkmal
Burgplatz 1
Burgplatz 2
Burgplatz 3
Hl. Johannes von Nepomuk
Jugnauer Dorfbrunnen 1
Jugnauer Dorfbrunnen 2
Jugnauer Dorfbrunnen 3
Kirche St. Anna 1
Kirche St. Anna e
Rathaus mit Rathausplatz
 

vorheriges Bildnächstes Bild

Alte Post

Alte Post mit Bergfried im Hintergrund

Altes Kriegerdenkmal

Altes Kriegerdenkmal von 1866/1870

Burgplatz 1

Neugestalteter Burgplatz auf dem noch 1842 das Schloss stand, mit der Schule
(erbaut 1845) und dem Bergfried (Ersternennung 1333)

Burgplatz 2

Blick vom Burgplatz auf die ehemalige Jungnauer Mühle

Burgplatz 3

Dorffest auf dem Burgplatz, rechts das Gemeindehaus St. Anna (1996 neu erbaut)

Hl. Johannes von Nepomuk

Hl. Johannes von Nepomuk um 1750

Jugnauer Dorfbrunnen 1

Der Jugnauer Dorfbrunnen thematisiert drei für Jungnau historisch bedeutsame Bauwerke - zwei Burgen, eine Mühle - und die Vorstellungswelt eines kleinen Jungen. Die alten Mauern sind Vergangenheit, der Junge symbolisiert Jugend und Zukunft. Er blickt auf das vom Wasser bewegte Mühlrad, auf Leben und Entwicklung, auf den Fluss der Zeit. Er sieht sich umgeben von selsamen Wesen. Vielleicht fragt er sich, ob das Laucherttal früher wohl eine solche Fauna beherbert hat.

Jugnauer Dorfbrunnen 2

Der Jugnauer Dorfbrunnen thematisiert drei für Jungnau historisch bedeutsame Bauwerke - zwei Burgen, eine Mühle - und die Vorstellungswelt eines kleinen Jungen. Die alten Mauern sind Vergangenheit, der Junge symbolisiert Jugend und Zukunft. Er blickt auf das vom Wasser bewegte Mühlrad, auf Leben und Entwicklung, auf den Fluss der Zeit. Er sieht sich umgeben von selsamen Wesen. Vielleicht fragt er sich, ob das Laucherttal früher wohl eine solche Fauna beherbert hat.

Jugnauer Dorfbrunnen 3

Der Jugnauer Dorfbrunnen thematisiert drei für Jungnau historisch bedeutsame Bauwerke - zwei Burgen, eine Mühle - und die Vorstellungswelt eines kleinen Jungen. Die alten Mauern sind Vergangenheit, der Junge symbolisiert Jugend und Zukunft. Er blickt auf das vom Wasser bewegte Mühlrad, auf Leben und Entwicklung, auf den Fluss der Zeit. Er sieht sich umgeben von selsamen Wesen. Vielleicht fragt er sich, ob das Laucherttal früher wohl eine solche Fauna beherbert hat.

Kirche St. Anna 1

Kirche St. Anna erbaut 1742

Kirche St. Anna

Kirche St. Anna erbaut 1742

Rathaus mit Rathausplatz

Das Rathaus mit Rathausplatz (Mittelpunkt der Dorffasnet)