Musikverein Jungnau e.V.
 

Der Musikverein Jungnau wurde im Jahr 1952 neu gegründet und ist ein eingetragener Verein. Er wirkt bei vielen Veranstaltungen anderer Vereine und bei kirchlichen Ereignissen mit. Viele Veranstaltungen kommen erst zur vollen Geltung, wenn sie musikalisch umrahmt werden, und zwar mit Blasmusik.

Die Blasmusik lebt, weil das, was wir vor allen Dingen in unserem süddeutschen Raum unter Blasmusik verstehen, ein so weit gespannter musikalischer Bogen ist, dass wir damit in allen Bevölkerungsschichten unsere Verehrer finden.
Dies sollte Ansporn für all diejenigen sein, die gerne Musik machen oder lernen wollen. Das Alter dazu ist unrelevant, denn alt und jung können sich musikalisch fort- und weiterbilden. Der Verein kann zum Teil seinen Nachwuchs selbst ausbilden; jedoch einer musikalischen Ausbildung durch eine Musikschule steht mit Unterstützung des Vereins nichts im Wege.
 
Die Kameradschaft der Musiker wird nicht nur durch das Mitgestalten von Festen und Proben gefördert, sondern auch durch zahlreiche, den Interessen angepassten Aktivitäten, z.B. Gartenfeste, Konzerte, Vereinsabende, aktive Vereinstage (Radtour, Cartbahn, Bootfahrten usw.). Im Kreis von Musikern zu sein bedeutet, es mit jungen und menschlich qualifizierten Leuten zu tun haben, die 10, 20, 30 oder noch mehr Jahre uneigennützig einer Sache dienen. Für diese Menschen sind Fleiß, Beharrlichkeit und Toleranz eine Selbstverständlichkeit.
 
Sollten Sie oder ihre Kinder Interesse daran haben, so wenden Sie sich vertrauensvoll an den 1. Vorsitzenden Rolf Pawtowski Tel.: 07577/7759.
 
Ihr Musikverein Jungnau