Die regionale Fachkräfteallianz Bodensee-Oberschwaben

 

Die Regionen Baden-Württembergs sehen sich mit einem zunehmenden Fachkräftemangel konfrontiert. Besonders kleine und mittlere Unternehmen verzeichnen bereits heute ein Fachkräftedefizit in verschiedenen Branchen. Um dieser Entwicklung entgegenwirken zu können, hat die Landesregierung bereits 2011 reagiert und mit den Arbeitgebern Baden-Württemberg und weiteren Wirtschaftsorganisationen die Allianz für Fachkräfte Baden-Württemberg ins Leben gerufen.  Die Umsetzung regionaler Fachkräfteallianzen ist eines von zehn Zielen. Die regionale Fachkräfteallianz Bodensee-Oberschwaben stellt somit eine von 13 regionalen Fachkräfteallianzen in Baden-Württemberg dar.

Die Steuerungsgruppe der regionalen Fachkräfteallianz Bodensee-Oberschwaben umfasst 15 verschiedene Institutionen: Die Agenturen für Arbeit in Konstanz-Ravensburg und Balingen, die IHK Bodensee-Oberschwaben, die Handwerkskammern Ulm und Reutlingen, die Kreishandwerkerschaft Sigmaringen, die IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben, die DGB-Region Südwürttemberg, die Südwestmetall-Bezirksgruppe Bodensee-Oberschwaben, die Wirtschaftsförderungs- und  Standortmarketinggesellschaft Landkreis Sigmaringen mbH, die Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft Landkreis Ravensburg mbH, die Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH und die Wirtschaftsförderungen der Städte Friedrichshafen, Ravensburg und Sigmaringen.

Die regionale Fachkräfteallianz Bodensee-Oberschwaben verfolgt drei Ziele, angelehnt an die Allianz für Fachkräfte Baden-Württemberg:

1. Berufliche Ausbildung verstärken

2. Berufliche Weiterbildung ausbauen

3. Beschäftigung von Frauen steigern

Durch die Zusammenarbeit der  regionalen  Akteure sollen Maßnahmen zur Sicherung des Fachkräfteangebots in der Region geschaffen werden. Dabei sollen nicht nur gemeinsam neue Projekte umgesetzt, sondern auch bereits bestehende Maßnahmen und Initiativen gebündelt und entstehende Synergieeffekte nachhaltig genutzt werden.

Die Koordinierungsstelle der regionalen Fachkräfteallianz steht Ihnen bei Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung.

Ramona Riederer

Koordinierungsstelle regionale Fachkräfteallianz Bodensee-Oberschwaben

Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.

E-Mail: info@fachkraefteallianz-bo.de

 

Link zur Homepage:

 

Internet: www.fachkraefteallianz-bo.de