Grundstufe:

bitte wählen Sie ein Fach:

 
Eltern-Kind-Kurs
Musikalische Früherziehung
Zwergenmusik
 

vorheriges Fachnächstes Fach

Eltern-Kind-Kurs

 

Der Eltern-Kind-Kurs wendet sich an Eltern, die Musik zum täglichen Bestandteil in der Familie machen möchten, um die natürliche musikalische Veranlagung ihrer Kinder zu fördern. Kleinkinder ab 18 Monaten haben hier die Möglichkeit, in Begleitung eines Elternteils die wunderbare Welt der Musik zu entdecken. Vorkenntnisse der Eltern sind nicht erforderlich.

In Gruppen von 6 - 10 Eltern-Kind Paaren wird einmal wöchentlich gemeinsam musiziert.

Traditionelle und neue Lieder und Verse stehen im Mittelpunkt, auch der natürliche Bewegungsimpuls der Kinder zur Musik wird in Tänzen und Bewegungsspielen aufgegriffen. (Zu-)Hörenlernen und Elementares Instrumentalspiel gehören ebenfalls zu den Kursinhalten.

Hier können Sie den Eltern-Kind-Kurs-Folder mit detaillierten Informationen herunterladen (ca. 1,3 MB)

Lehrer
Leonore Kübler

Musikalische Früherziehung

 

Jedes Kind ist musikalisch! Die Musikalische Früherziehung nutzt das kindliche Interesse und vermittelt auf spielerische Weise die Grundlagen dafür, später ein Instrument zu lernen. Der Kurs richtet sich an Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren und findet in Gruppen von sechs 6 - 12 Kindern statt.

Singen und Sprechen, Bewegung und Tanz, bewusstes Hörenlernen sind ebenso Teil des Unterrichts wie  elementares Instrumentalspiel, außerdem werden Grundlagen der Musiklehre sowie Kenntnisse über Instrumente vermittelt.

Musikalische Früherziehung bieten wir auch in in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern in Kindertagesstätten an.

 Hier können Sie den Früherziehungs-Folder mit detaillierten Informationen herunterladen (ca. 1,3 MB)

Lehrer
Carola Holl, Leonore Kübler

Zwergenmusik

Musik begeistert in jedem Alter, auch Babys reagieren schon sensibel auf verschiedene Stimmklänge, akustische Reize und rhythmische Bewegungen. Wiegenlieder und Kniereiter sind traditionell überlieferte musikalische Elemente, die Babys Wohlgefühl vermitteln und die Eltern-Kind-Bindung stärken.

Das gemeinsame Erleben von Musik in entspannter Atmosphäre ist zentrales Anliegen des Kurses, es werden Anregungen für häusliches Musikerleben mit dem Baby gegeben. So kann ein Grundstein für eine lebenslange Liebe zur Musik gelegt werden.

Der Kurs richtet sich an Eltern mit 3 bis 18 Monate alten Babys.

Lehrer
Leonore Kübler